» Innenwanddämmung

Die Innendämmung hat ihre Vorteile vor allem in der bequemen und damit zumeist kostengünstigen Anbringung. Gerade für Räume, die nur sporadisch genutzt und beheizt werden bietet die Innendämmung entscheidende energetische Vorteile. Der Raum kann sehr schnell aufgeheizt werden, da die massiven Außenwände nicht mit erwärmt werden müssen.

epatherm etp ist eine Platte zur Regulierung des Wohnklimas sowie zur Verhinderung von Kondenswasser- und Schimmelbildung im Innenbereich. Die Platte kann auch als Innendämmung von Wänden oder Fachwerk sowie im Trockenbau eingesetzt werden. Hierbei sind neben den bauphysikalischen Eigenschaften auch die Anforderungen der EnEV 2009 zu beachten.

Eigenschaften:

epatherm etp ist eine weiße, mineralische Platte auf Calciumsilikat-Basis. Sie ist wärmedämmend, druckfest, schallhemmend, nicht brennbar und leicht zu verarbeiten. Sie kann Feuchtigkeit in hohem Maße aufnehmen und wieder abgeben. Durch diese „Pufferwirkung“ wird eine Schimmelbildung im Innenbereich verhindert. Auch Verschmutzungen durch Staubablagerungen in diesen Bereichen werden verhindert.

Technische Daten:

  • Trockenrohdichte: 220 kg/mÑ
  • Porosität 90 Vol.-%
  • Wärmeleitwert tr: 0,059 W/mK
  • Bemessungswert der WLF: 0,067 W/mK
  • Druckfestigkeit: >1 N/mmÖ
  • Wasserdampfdiffusionswiderstand Ü: 3
  • Brandverhalten DIN 4102-4: A1
  • pH-Wert: 11 bis 12

Pura zeichnet sich durch vollkommen natürliches Material aus.

Sie enthält keinerlei Faser- oder Kunststoffanteile, statt dessen ein Lehmanteil zur Verbesserung der bauphysikalischen Eigenschaften. Mit ihren rein natürlichen Bestandteilen erreicht sie eine Wärmeleitfähigkeit von 0,042 W/mK – und erreicht so den von der Energiesparverordnung EnEV geforderten U-Wert (Wärmedurchgangskoeffizienten) – bei nur wenigen Zentimetern Stärke.

* Bestätigt durch die Auszeichnung „Wohnbiologisch empfohlen”.

Effektiv von Natur aus

Dank ihrer kapillaraktiven, diffusionsoffenen Struktur gelingt es der Platte, große Mengen an Wasser aufzunehmen und bei Belüftung wieder abzugeben. Damit reguliert sie neben dem Wärme- auch den Feuchtehaushalt im Gebäude ganz natürlich. Eine Dampfsperre, häufig ohnehin ein bautechnischer Schwachpunkt, ist durch diese hydrophilen Eigenschaften der Pura überflüssig.

Der Schimmelpilz bleibt draußen

Innendämmung mit der redstone Pura erhöht die Oberflächentemperatur der Wand innen und verringert so neben Wärmeverlusten auch extrem die Schimmelpilzgefahr.

Lässt nichts anbrennen

Die gesetzlichen Vorgaben verlangen bei Bau und Sanierung neben der Wärmedämmung auch überzeugende Brandschutz-Eigenschaften: Materialien, die im Brandfall keinen Rauch oder toxische Gase entwickeln. Eingestuft in Brandschutzklasse A1 erfüllt redstone Pura diese Erfordernisse garantiert.

Einfach. Überall.

Sowohl bei Großflächen als auch bei winkligen, stark gegliederten Wänden, oder auch Vorsprüngen und Laibungen: Die handliche, leichtgewichtige Platte erleichtert alle Verarbeitungsschritte. Sie ist einfach zuzuschneiden, schnell und sicher überall anzukleben und sofort fertig zur Oberflächengestaltung. Das spart Zeit und Geld.

Vater Staat dämmt mit

Je größer die CO2-Einsparung, desto höher die Förderung: So das Prinzip des neuen CO2-Gebäudesanierungsprogramms von Bundesregierung und KfW Bank (Förderbank der Kreditanstalt für Wiederaufbau). Seit 1. Januar 2007 können Besitzer von Altbauten, die den Energieverbrauch ihres Hauses entscheidend senken wollen, mit einer deutlich erhöhter Unterstützung durch extrem zinsgünstige Darlehen und Zuschüsse rechnen. Wird das EnEV-Neubau-Niveau um mindestens 30 Prozent unterschritten, steigt die Förderung entsprechend. Weitere Informationen unter www.energiefoerderung.info.

Effizienz pur – redstone Pura im Überblick

Material

  • massive mineralische Dämmplatte auf natürlicher Basis
  • frei von Fasern und Kunststoffen

Anwendung

  • effektive Innendämmung in allen Alt- und Neubauten
  • sowohl im Wand- als auch im Deckenbereich
  • angenehmes Raumklima
  • deutliche Reduktion von Wärmeverlusten bzw. Heizkosten

Eigenschaften

  • Hohe Dämmwirkung (Wämeleitfähigkeit: 0,042 W/mK)
  • formstabil
  • dampfdurchlässig
  • leicht zu verarbeiten
  • nicht brennbar (A1)
  • extrem hohe Beständigkeit
  • hydrophil (wasseraufnehmend und -leitend)

Umweltverträglichkeit

  • wohnbiologisch empfohlen
  • biologische Herstellung
  • keine Ausdünstung von Kunststoffen, Faserbindemitteln etc.
  • problemlos recyclebar

Pura rein technisch

  • Rohdichte: max. 130 kg/m3
  • Abreissfestigkeit: > 0,085 N/mm2
  • Druckfestigkeit: 0,360 N/mm2
  • Wärmeleitfähigkeit (Rechenwert): 0,042 W/mK
  • Wasserdampfdiffusionswiderstandszahl µ: 5
  • Format: 58x38 cm
  • Brandverhalten: Baustoffklasse A1 (unbrennbar) nach DIN 4102
  • Plattenstärken: 5/6/8/10/12 cm

Bei der Angabe der Kennwerte handelt es sich um Durchschnittswerte. Aufgrund des Einsatzes natürlicher Rohstoffe in unseren Produkten kann der tatsächlich an der Lieferung bestimmte Wert geringfügig abweichen, ohne Beeinträchtigung der Produktreignung.

Fragen? Wir beraten Sie kostenlos vor Ort!

kostenlose Beratung

Telefon:

0431 71 94 99 77

Mobil:

0172 497 69 12

E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rigips
HK 35
SUPAFIL
eco fibre
SLS 20F